Bundesrat billigt Neufassung des § 219a Strafgesetzbuch

Berlin. Der Bundesrat hat die vom Bundestag beschlossene Reform des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche in § 219a Strafgesetzbuch gebilligt. Künftig dürfen Ärzte, Krankenhäuser und Einrichtungen öffentlich darauf hinweisen, dass sie vorgeburtliche Kindstötungen durchführen. Ferner sollen mehr...


ALfA-Bundesvorsitzende Linder: „Zukunft statt Abtreibung“

Regensburg. „Frauen im Schwangerschaftskonflikt zu helfen“, heiße, „die Wahrheit zu sagen.“ Das schreibt die Bundesvorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA e.V.), Alexandra Maria Linder, in einem Gastbeitrag für die „Mittelbayerischen Zeitung“ anlässlich des mehr...