Kirchen unterstützen den Kompromiss zum § 219a StGB

Düsseldorf. Die Kirchen in Deutschland unterstützen den von der Bundesregierung vorgelegten Kompromiss zum Werbeverbot für vorgeburtliche Kindstötungen. Die Evangelische Kirche halte es für richtig, dass Frauen sich umfassend über Abtreibungen informieren können, sagte der mehr...

Parteichefs äußern sich lobend zum Eckpunktepapier

Berlin. Die Parteichefs der Koalitionsparteien, CDU, CSU und SPD haben den Kompromissvorschlag zum Werbeverbot für Abtreibungen begrüßt. Die neue CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erklärte via Twitter: „Der Schutz des Lebens, ungeborenes und geborenes, hat für mehr...

Der magische Geburtskanal